Skip to content

Witzischkeit kennt keine Grenzen...

Endlich. Vorbei.

Warum nur versucht sich jeder daran, sich mit witzigen und einfallsreichen Scherzen zum 1. April zu überbieten? Und steuert dabei meist mehr als zielsicher die absolute Idiotie an?

Wenn dann noch die Moderatorin eines Boulevard-Magazins mehr als deutlich den Aprilscherz ankündigt (Zitat: "Wollen wir Ihnen heute, [Stimmer hebt sich] am ersten April [Stimme wieder normal], folgende ungeheuerlichen Vorkommnisse präsentieren ..."), dann hört es bei mir endgültig auf.

Wirklich Lachen kann ich ohnehin nicht mehr, manchmal vielleicht noch leicht Schmunzeln, aber mehr auch nicht.

Gesammeltes für die, die sich die Ergüsse nicht selbst zusammensuchen wollen, hat CoBi zusammengetragen.

Trackbacks

Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben

Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Formular-Optionen